Das 2. Beste Pale Ale der Welt kommt aus Mendig

VULKAN gewinnt Silber beim European Beer Star

München, 14. September 2022 – Dieser besondere und international angesehene Verkostungswettbewerb „European Beer Star“, wird bereits seit 2004 jährlich vom Verband der Privaten Brauereien veranstaltet. Dabei dürfen alle gewerblichen Brauereien dieser Welt teilnehmen.

“Jeweils die drei besten Biere gewinnen”

In jeder Kategorie gewinnen ausschließlich die drei besten Biere. Ganz nach dem olympischen Bewertungsprinzip Gold, Silber & Bronze. Das macht nicht nur den European Beer Star zu einem der härtesten Wettbewerbe der Welt, sondern die entsprechende Auszeichnung ist auch etwas ganz Besonderes. Eine internationale und hochkarätige Expertenjury aus insgesamt 130 Verkostern, darunter diverse Braumeister, Biersommeliers und Fachjournalisten, verkosteten die unterschiedlichsten Biere.

“Silber für unser VULKAN Bio Pale Ale”

Von insgesamt 2.164 teilgenommenen Brauereien, belegen wir den zweiten Platz und somit Silber in der Kategorie „New-Style Pale Ale“. Damit ist unser VULKAN Bio Pale Ale das zweit bestes Pale Ale der Welt. Wir freuen uns aber nicht nur über diese tolle Platzierung, sondern wir sind zudem die einzige Bio-Brauerei unter den 219 Gewinnern. Die Biersorte „Pale Ale“ stellt unser Brauer-Team rund um Braumeister Marc Kovacs vor besondere Herausforderung. Denn in dieser Kategorie von Bier, gibt es am wenigsten Rohstoffauswahl in Bio-Qualität und das macht das Bierbrauen noch schwieriger und anspruchsvoller.

“Sieger Trophäe in München entgegengenommen”

Unwissend über die Platzierung, sind unser Geschäftsführer Malte Tack und Braumeister Marc Kovacs der Einladung gefolgt und kurzerhand zur Preisverleihung nach München gereist. Im Rahmen der dort stattgefundenen drinktec, welche die Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid Food-Industrie ist, wurden am Mittwochabend 14.09.2022 die Gewinner feierlich geehrt und die einzelnen Platzierungen kundgetan.

 

Auf diese besondere Auszeichnung werden wir anstoßen.
Prost aus der Brauerei

Lars

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.