Schlagwortarchiv für: Nachhaltige Jobs

Servus an alle Gastrohelden da draußen,

denn unser VULKAN Brauhaus in Mendig stellt ein und vergrößert sein Team!
Wenn du einen Job als Restaurantfachkraft oder Koch suchst, dann kommt hier deine Chance. Auch, wenn du dich beruflich neu orientieren möchtest, bist du als Quereinsteiger herzlich willkommen. Dabei kannst du frei wählen, ob du in Vollzeit oder in Teilzeit arbeiten möchtest.
Die einzelnen Stellenangebote findest du hier:

Ich stelle dir heute deinen neuen Arbeitgeber, die VULKAN Brauerei, vor und zeige dir, wieso sich deine Bewerbung bei uns lohnt und was dich zukünftig noch erwartet.

Das VULKAN Brauhaus – Erfolgskonzept in Rheinland-Pfalz

Nachdem unser Geschäftsführer Malte die VULKAN Brauerei 2011 gekauft hatte, verwandelte er das dazugehörige Brauhaus in eine moderne Location mit leckerer und ehrlicher Brauhausküche. Die Gasträume im stylischen Industrial-Look halten 300 Sitzplätze bereit, der malerische Biergarten bietet 260 Plätze unter alten, massiven Laubbäumen und in der Sportsbar können unsere Gäste den Abend ausklingen lassen. Mittlerweile ist das VULKAN Brauhaus eines der erfolgreichsten Gastronomiekonzepte in Rheinland-Pfalz, konnte sich souverän durch die Corona-Pandemie manövrieren und hat 2023 sogar 30% Wachstum verzeichnet. Ab dem nächsten Jahr schreiben wir die Erfolgsgeschichte weiter. 💪

Historische Wurzeln wachsen in die Zukunft

Unser Standort erzählt eine einmalige Geschichte, die wir durch unsere Erlebnisbausteine wie Führungen und Tastings lebendig werden lassen. So besonders wie unsere Wurzeln sind, so aufregend gestalten wir jetzt unsere Zukunft. Im Frühjahr 2024 starten wir mit einem umfangreichen Umbau unseres Brauereigeländes. 👷🏼‍♂️🚧 

Die VULKAN Brauerei Mendig expandiert 2024

Seitenansicht der neuen VULKAN Einkaufswelt

Freu dich auf:

– Ein 3-stöckiges Tagungszentrum
– Zwei neue Brennereien
– Den Ausbau unserer Erlebnisbausteine und eine neue vergrößerte Einkaufswelt

 

Bring gemeinsam mit uns VULKAN auf das nächste Level und begründe mit uns die Zukunft.

Die schönsten Seiten der Gastronomie vereint

🤵 Als Servicemitarbeiter repräsentierst du die Marke VULKAN bei unseren Gästen und sorgst mit deiner Gastfreundlichkeit dafür, dass sie eine schöne Zeit bei uns genießen. Dabei betreust du neben dem à la carte-Geschäft ebenso Gruppenveranstaltungen wie Feierlichkeiten oder Tagungen. Auch für seine legendären Events wie die VULKAN Vatertagsparty ist unser Haus bekannt.
Du arbeitest Hand in Hand mit unserem Gastronomieleiter Ivan, Serviceleiter Tobi und der stellvertretenden Serviceleiterin Michaela.
Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnen Meisterschaften“, zitiert Ivan den amerikanischen Basketballspieler Michael Jordan, „und mein Anspruch als Gastronomieleiter ist es, unsere Mitarbeiter auf eine siegesbewusste Reise der Entwicklung, auch in Krisenzeiten, mitzunehmen.“

Kochen mit modernster Küchentechnik

VULKAN Brauhaus stellt ein. Servicekräfte & Köche aufgepasst

Unser Küchendirektor Karsten

👩‍🍳 Um all unseren Gästen gerecht zu werden und kreative, frische, hochqualitative Speisen anbieten zu können, wurde 2019 unsere gesamte Brauhausküche umgebaut. Hier arbeitest du mit modernsten Geräten in einer der größten à la carte-Küchen Deutschlands. Die Posten sind so angeordnet, dass sie kurze Wege und gute Strukturen schaffen. Für einen reibungslosen Ablauf sorgt unser Cook and Chill-Prinzip. Durch die frische Vorproduktion der Speisen wird das Handling zu den Stoßzeiten vereinfacht und Wartezeiten verkürzt.

Neben unserer Hauptkarte kreiert unser Küchendirektor Karsten täglich wechselnde Stammessen, saisonale Aktionskarten und kulinarische Events wie das Biermenü, bei dem er ein exklusives Menü mit unseren VULKAN Bio Bieren zaubert.
Karsten war bis 2019 im Hilton Hotel München tätig und versteht es, Brauhausgerichte authentisch zu inszenieren.
„Bei Vulkan schätze ich vor allem die Flexibilität und Autonomie. Die Hierarchien sind flach und die Entscheidungswege kurz. Frische Ideen und Denkansätze sind willkommen und werden ge-schätzt “, erzählt Karsten.

Gastronomie mit Work-Life-Balance und übertariflicher Bezahlung

Wir sind stolz darauf, mit unseren Abläufen und Strukturen die perfekte Basis für eine gute Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter geschaffen zu haben. Bei uns bewirbst du dich bequem per App auf deine gewünschten Schichten. Du kannst also abhängig von deiner individuellen Lebenssituation mitentscheiden, wie deine Arbeitszeit eingeplant wird.

Anders als in anderen Betrieben, hast du durch das Cook and Chill-Verfahren bei uns als Koch die Möglichkeit in Frühschicht zu arbeiten.

Außerdem erwartet dich bei uns eine übertarifliche Bezahlung, die du durch diverse Zuschläge weiter aufstocken kannst. (Ein guter Trick ist außerdem, dich auf die Schichten einteilen zu lassen, an denen am meisten Trinkgeld fließt, aber das besprichst du am besten mit deinen neuen Abteilungsleitern 😉)

Familiäre Atmosphäre mit DU-Kultur

VULKAN Brauhaus stellt ein. Servicekräfte & Köche aufgepasst

Unser Serviceleiter Tobi

Grundsätzlich arbeitest du bei uns in einer familiären Atomsphäre mit Du-Kultur und deine Kollegen und Vorgesetzen haben immer ein offenes Ohr für dich. Sie bringen dir als Mitarbeiter eine hohe Wertschätzung entgegen, was sich auch dadurch ausdrückt, dass sie deine persönlichen Bedürfnisse und Wünsche bestmöglich berücksichtigen.

Am besten lernst du dein neues Team auf einem der vielen Teamevents – und ausflüge kennen, die wir gemeinsam unternehmen. 🍻

Weitere Benefits als VULKAN-Mitarbeiter sind vergünstigte Einkaufskonditionen in unserem VULKAN Shop sowie zwei kostenfreie Kisten Haustrunk monatlich.
Dein Essen musst du dir nicht selbst mitbringen und auch nicht in einer Kantine sitzen, sondern du wählst aus unserer Speisekarte zu Mitarbeiterpreisen aus.
Du profitierst außerdem von internen und externen Fortbildungen, die dir das Unternehmen für deine persönliche Weiterentwicklung ermöglichen.

Worauf wartest du noch? 😊
Schick deine Bewerbung am besten direkt zu Ivans Händen an: bewerbung@vulkan-brauerei.de
Wir freuen uns darauf, dich schon bald im Team willkommen zu heißen.

Ich wünsche dir einen guten Start bei uns
Yvonne

P.S. Wir bilden auch aus. Infos dazu findest du in diesem Artikel.

“Hervorragender Ausbildungsbetrieb”, wow!, was für eine Ehre.

Am 27. Juni 2023 wurden wir mit dem Qualitätssiegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb der Hotellerie und Gastronomie“ ausgezeichnet. Verliehen wurde die Auszeichnung durch die Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz, den Berufsbildenden Schulen sowie den Agenturen für Arbeit.

Die Azubis von heute sind die Fachkräfte von morgen

„Als die IHK uns einlud, an der Qualifizierung teilzunehmen, war es für uns eine Selbstverständlichkeit. Der Fachkräftemangel ist auch an uns nicht spurlos vorübergegangen, doch wir haben uns entschieden, aktiv zu handeln. Um dieser Herausforderung zu begegnen, setzen wir verstärkt auf den Ausbau unserer eigenen Ausbildungsmaßnahmen, um qualifizierte Fachkräfte selbst heranzuziehen“, so Tobias Gerhardt, Biersommelier und Serviceleiter der VULKAN Brauerei.

Im nächsten Schritt wurde unser Ausbildungsangebot dann nach konkreten Kriterien unter die Lupe genommen.

Die Merkmale eines „hervorragenden Ausbildungsbetriebs“

 

Tobias Gerhardt, Biersommelier und Serviceleiter der VULKAN Brauerei

Serviceleiter Tobi betreut unsere Azubis.

1. Allgemeines Ausbildungskonzept:

Gibt es ein durchdachtes Ausbildungskonzept, das eine gezielte Förderung der Auszubildenden ermöglicht und individuelle Stärken berücksichtigt?

2. Arbeitszeitregelung:

Stellen wir angemessene und geregelte Arbeitszeiten sicher, die den gesetzlichen Vorschriften entsprechen und eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen?
→ Hierzu zählt beispielsweise, dass unsere Auszubildenden vor einem Schultag frei haben.

3. Vergütung:

Erhalten unsere Azubis eine faire und angemessene Vergütung, entsprechend den tariflichen oder betrieblichen Vereinbarungen?
→ Die Vergütung sollte transparent und nachvollziehbar sein. “Wir konnten durch die Zahlung von Zuschlägen und Überstundenvergütung besonders punkten“, verrät mir Tobi.

4. Sozialleistungen:

Gibt es zusätzliche Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge oder Zuschüsse für Mahlzeiten, um die Attraktivität der Ausbildung zu steigern?
→ Zu den beliebtesten Sonderleistungen bei uns zählen sicher unser Haustrunk und dass wir die Brauhaus-Karte zu Personalpreisen rauf und runter essen können 😉

5. Weiterbildungsmöglichkeiten:

Werden neben der fachlichen Ausbildung auch Weiterbildungsmöglichkeiten geboten, um persönliche und berufliche Fähigkeiten auszubauen?
→ Wir sind besonders stolz auf unsere Zusammenarbeit mit dem “runden Tisch der Gastronomie“, über den wir überbetriebliche Weiterbildungen anbieten. Über 20 Fortbildungen sind im Seminarkatalog enthalten, an denen unsere Azubis teilnehmen können und hierfür freigestellt werden. Vom Knigge-Seminar über Kräuterkunde bis hin zum Reklamations-Management ist hier alles dabei. Selbst eine Schulung zum Stressabbau und Resilienz wird angeboten. Das ist vor allem in puncto Gesundheit wichtig, da der Betrieb auch sicherzustellen hat, dass Azubis in einer sicheren und gesundheitsfördernden Umgebung arbeiten können.

6. Gleichbehandlung:

Werden alle Auszubildenden unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion oder anderen Merkmalen gleich behandelt und haben gleiche Chancen auf Förderung und Weiterentwicklung?
→ So bunt wie unsere Bio Biere ist natürlich auch unser Team und jede(r) ist bei uns herzlich Willkommen. 🌈

7. Betreuung und Mentoring:

Existiert eine strukturierte Betreuung und Begleitung der Auszubildenden durch erfahrene Mitarbeiter oder Mentoren?
→ Als wunderbares Beispiel geht hier unser Serviceleiter Tobi voran, der für die Ausbildung maßgeblich verantwortlich ist und unsere angehenden Fachkräfte betreut.

8. Das Feedback und die Evaluierung:

Regelmäßige Feedbackgespräche und Evaluierungen geben den Auszubildenden die Möglichkeit, ihre Erfahrungen zu teilen und Verbesserungsvorschläge einzubringen.

 

Die ausgezeichneten Betriebe wurden in das Mainzer Staatstheater eingeladen, wo sie das Qualitätssiegel

Die ausgezeichneten Betriebe wurden in das Mainzer Staatstheater eingeladen, wo sie das Qualitätssiegel “hervorragender Ausbildungsbetrieb” verliehen bekamen.

Die Auszeichnungsfeier in Mainz

Nachdem wir an alle geforderten Punkte einen Haken machen konnte, reiste Tobi dann ins Mainzer Staatstheater zur Landes-Auszeichnungsfeier, wo Günter Jertz, Hauptgeschäftsführer der IHK Rheinhessen allen Betrieben gratulierte: „Mit ihrem Engagement gehen unsere hervorragenden Ausbildungsbetriebe weit über die grundlegenden Qualitätsanforderungen einer Ausbildung hinaus. Sie zeigen, was eine Ausbildung alles leisten kann – und geben Ansporn, um junge Menschen für einen Beruf in Hotellerie und Gastronomie zu begeistern. Damit sind sie starke Vorbilder in einer Branche, die dringend Nachwuchs sucht.“

Die Auszeichnung „Hervorragender Ausbildungsbetrieb der Hotellerie und Gastronomie wird seit 2016 verliehen. Dieses Jahr beteiligten sich erstmals auch die IHK-Regionen in Rheinland-Pfalz. Das Qualitätssiegel ist drei Jahre gültig.

„Natürlich gehen wir auch in drei Jahren wieder an den Start“, versichert Tobi und freut sich darauf, die Zukunft der Hotel- und Gastronomiebranche aktiv mitzugestalten.
Jetzt wird aber erstmal gefeiert! 🍻

Cheers aus Mendig
Yvonne

Du bist noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und möchtest gerne Teil unseres VULKAN Serviceteams werden?
→ Dann melde dich gerne bei unserem Gastroteam oder schicke deine Bewerbung direkt an bewerbungen@vulkan-brauerei.de